08-11/2024

8/2024

📟 H1Y Türöffnung Notfall

⏰ 24.02.2024 11:09

🧭 Adorf

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf

🚒 ELW, HLF20, GW-L2 TH

Es war kein Einsatz für die Feuerwehr nötig.

 

9/2024

📟 FBMA Mittelpunktschule

⏰ 25.02.2024 11:34

🧭 Adorf

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf

🚒 ELW, HLF20

Es war kein Einsatz für die Feuerwehr nötig, die Anlage wurde durch Reinigungsarbeiten ausgelöst.

 

10/2024

📟 H1Y Verkehrsunfall 

⏰ 28.02.2024 15:21

🧭 Adorf —> Flechtdorf

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf

🚒 ELW, HLF20, GW L2-TH

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienst, Absichern der Unfallstelle und Abstreuen und Aufnehmen von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

 

11/2024

📟 F1 brennt Strauchschnitt

⏰ 03.03.2024 13:42

🧭 Heringhausen

👨‍🚒 Feuerwehr Heringhausen, Stormbruch

🚒 ELW, 2x TSF-W

Die Reste eines bereits abgebrannten Haufens mit Strauchschnitt haben sich noch einmal selbst entzündet und für eine Rauchentwicklung gesorgt. Diese Reste wurden mit einem C-Rohr abgelöscht.

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Adorf

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Adorf konnte der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Christian Pohlmann, über 50 Anwesende aus Einsatzabteilung, Verein, Alters- und Ehrenabteilung und Gästen begrüßen. Nach dem gemeinsamen Essen begann die Versammlung mit dem Verlesen des letzten Protokolls durch Schriftführerin Daniela Emde, bevor Wehrführer Michael Steinhardt den Jahresrückblick der Einsatzabteilung präsentierte. Mit Unterstützung einiger Bilder und Grafiken zeigte er einige besondere Einsätze und Statistiken aus den Einsätzen und zum Personal. René Kratzenberg berichtete über die Aktivitäten der ÖTEL und der Auszeichnung zur Feuerwehr des Monats August durch Peter Beuth. David Brüne konnte über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr berichten, die aktuell mit Rhenegge zusammen üben. Die Mitgliederzahl könnte größer sein, wer Interesse an. Der Arbeit der Jugendfeuerwehr hat, kann montags um 18 Uhr ins Feuerwehrhaus Adorf kommen und sich einen Übungsdienst anschauen. Den Bericht. Der Kinderfeuerwehrgruppe trug Maria Kranke in Vertretung für Yvonne Becker-Leng vor. Aus der Kinderfeuerwehr werden demnächst schon die ersten Kinder an die Jugendfeuerwehr übergeben. Rolf Behle konnte über einige Stunden zur Pflege des Schlauchwagens und des Tretbeckens berichten, aber auch von geselligen Stunden unter anderem kurz vor Weihnachten im Erzgebirge. Außerdem kündigte er an, sein Amt als Vorsitzender der Alters- und Ehrenabteilung niederzulegen. Die anstehenden Wahlen und Beförderungen wurden ans Ende der Versammlung in den Teil des Vereins geschoben.

Read More

Über 70 Einsatzkräfte üben die Rettung bei Nacht

Diemelsee. Wer am Samstagabend in Heringhausen am Diemelsee spazieren ging, dem bot sich ein ungewöhnliches Bild: Blaulicht erleuchtete den Parkplatz des Strandbads Heringhausen, auf dem sich über siebzig Rettungskräfte von Feuerwehr, DLRG und Johannitern versammelt haben.

Allerdings handelte es sich hier nicht um einen echten Notfall, sondern um eine Großübung. Die Mitglieder der verschiedenen Hilfsorganisationen haben unter der Leitung der DLRG am Diemelsee den Einsatz bei Dunkelheit geübt. Einsätze bei Nacht bieten durch die eingeschränkten Sichtbedingungen und niedrige Temperaturen besondere Herausforderungen. Deshalb müssen sie regelmäßig geübt werden, damit alle Handgriffe auch im Taschenlampenlicht sitzen. Ein weiterer Fokus der Übung war die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, DLRG und Johannitern aus NRW und Hessen, die normalerweise für sich üben, aber im Katastrophenfall alle gemeinsam arbeiten.

Einheiten der DLRG aus Warburg, Brakel, Paderborn, Büren, Peckelsheim und Schwerte übten mit Tauchern, Strömungsrettern und sieben Rettungsbooten den Einsatz auf dem Wasser. Zu den insgesamt 20 Szenarien gehörte das Heben eines versunkenen PKWs, der wasserseitige Transport von anderen Einsatzkräften und das Abseilen von der Staumauer.

Read More

07/2024 Baum auf Straße

7/2024

📟 H1 Baum auf Straße 

⏰ 10.02.2024

🧭 Flechtdorf —> Adorf

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf, Flechtdorf

🚒 ELW, TSF-W, HLF20

Nach Alarmplan wurde die Feuerwehr Flechtdorf alarmiert. Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde noch das HLF20 hinzugezogen.

 

Jahresbilanz des ehemaligen Innenministers Beuth

In der Jahresbilanz 2023 des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport würde noch einmal vom nun ehemaligen Minister Beuth die Auszeichnung der Feuerwehr Diemelsee als Feuerwehr des Monats August 2023 erwähnt. Diese besondere Auszeichnung wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde durch den hessischen Innenminister Peter Beuth im Feuerwehrhaus in Adorf überreicht. 

Das Modellprojekt „analoge und digitale Technik innerhalb der Örtlichen Technischen Einsatzleitung (ÖTEL)“ wurde ursprünglich zum hessischen Katastrophenschutzpreis eingereicht, hier wurde jedoch keine Platzierung erreicht. Das Innenministerium befand jedoch die Idee sehr gut und möchte mit der Preisverleihung das Projekt hessenweit bekanntmachen und ruft zur Nachahmung auf. Mit dem innovativen Vorhaben soll unter anderem für die Bürgerinnen und Bürger von Diemelsee eine herausgehobene Anlaufstelle in jedem Ortsteil definiert und kommuniziert werden. Zugleich wird die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehrvereinen und den jeweiligen Ortsteilfeuerwehren ausgebaut und das Ehrenamt weiter gestärkt sowie digitalisiert berichtete René Kratzenberg, der das Projekt eingereicht hatte.

 

https://innen.hessen.de/sites/innen.hessen.de/files/2024-01/hmdis_jahresbilanz_2023_as_050124.pdf

Lehrgangsteilnahmen

Wir freuen uns, dass insgesamt sieben Feuerwehrfrauen und -männer von uns die Grundausbildung in Bad Arolsen erfolgreich bestanden haben und nun als Einsatzkräfte die Feuerwehr Diemelsee unterstützen!

Des Weiteren haben wir auch die Ausbildung in Waldeck-Frankenberg unterstützt und im September und Oktober in Diemelsee am Standort Adorf die Lehrgänge “Sprechfunk” und “Maschinisten” beherbergt und verpflegt. Nur so kann der hohe Ausbildungsstand gehalten werden, für die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger in Diemelsee und Waldeck-Frankenberg!

 

 

Feuerwehr des Monats

Die Feuerwehr Diemelsee ist die Feuerwehr des Monats August 2023. Diese besondere Auszeichnung wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde durch den hessischen Innenminister Peter Beuth im Feuerwehrhaus in Adorf überreicht. 

Das Modellprojekt ‚analoge und digitale Technik innerhalb der Örtlichen Technischen Einsatzleitung (ÖTEL)‘ wurde ursprünglich zum hessischen Katastrophenschutzpreis eingereicht, hier wurde jedoch keine Platzierung erreicht. Das Innenministerium befand jedoch die Idee sehr gut und möchte mit der Preisverleihung das Projekt hessenweit bekanntmachen und ruft zur Nachahmung auf. Mit dem innovativen Vorhaben soll unter anderem für die Bürgerinnen und Bürger von Diemelsee eine herausgehobene Anlaufstelle in jedem Ortsteil definiert und kommuniziert werden. Zugleich wird die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehrvereinen und den jeweiligen Ortsteilfeuerwehren ausgebaut und das Ehrenamt weiter gestärkt sowie digitalisiert berichtete René Kratzenberg, der das Projekt eingereicht hatte.

Peter Beuth hob in seiner Rede hervor, dass die Feuerwehr, so wie sie heute besteht, ein Schatz ist, der bewahrt werden muss und vom Land Hessen entsprechend unterstützt und ausgebaut wird. Mit den Gemeindebrandinspektoren Karl-Wilhelm Römer und Andreas Figge, freuten sich Hans Hiemer vom Gemeindevorstand, Landtagsabgeordneter Jan-Wilhelm Pohlmann, Bundestagsabgeordneter Armin Schwarz und der Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick. 

Aber natürlich freuen wir uns mit unseren Abteilungen Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilungen, Ehren- und Altersabteilungen und des Spielmanns- und Musikzuges ganz besonders über die Wertschätzung unserer Arbeit.

Einsätze 4-6/2024

4&5/2024

📟 H1 Wachabsicherung 

⏰ 03.-04.02.2024

🧭 Willingen

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf

🚒 HLF20, MTF

 

Wir haben während des Weltcup Skispringen mit einer Gruppe das Feuerwehrhaus in Willingen besetzt.

 

6/2024

📟 H1 Ausleuchten Einsatzstelle 

⏰ 06.02.2024 17:34 Uhr

🧭 Adorf

👨‍🚒 Feuerwehr Adorf

🚒 ELW1, HLF20, StLF 20/25, GW-L2/TH

 

#feuerwehr #diemelsee #wirfürdiemelsee  #feuerwehrdiemelsee #feuer #hilfeleistung #brand 

#ferienregiondiemelsee #ehrenamt

Besuch der Adorfer Feuerwehrsenioren bei den befreundeten Kameraden in Adorf/Erzgebirge

Am vergangenen Wochenende besuchten die Adorfer Feuerwehr Senioren mit ihren Frauen die Kameraden in Adorf/Erzgebirge. Mit dabei waren auch vier Fw-Kameraden aus der Einsatzabteilung.

Die Freundschaft zwischen den beiden Freiwilligen Feuerwehren besteht schon seit 1990. Angeschoben von den beiden Feuerwehrkameraden Rolf Behle und Bernd Bochmann. Heute eine Freundschaft über Generationen.

Am Freitag mittag ging die Fahrt über ca. 470 Km über die A 38 in Richtung Adorf/Erzgeb. Nach Ankunft wurden wir von den Kameraden herzlich begrüßt und mit einem gemütlichen Abendessen Empfangen. Ein erster kameradschaftlicher Abend folgte.

Der Samstag war ausgebucht. Zunächst fuhren wir mit der Bahn hinein nach Chemnitz. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt und rund um das Rathaus von Chemnitz stand an. Alles sehr weihnachtlich geschmückt und vom Rathaus spielten Musiker schöne Weihnachtslieder. Für jedermann - viel erzgebirgischer Weihnachtsschmuck mit den herrlichen Schnitzereien und Leckereien aus dem Erzgebirge. Herrliche Schwibbögen, Rauchermännchen und Holzfiguren aus traditioneller Handwerkskunstjeglicher.  Ein Weihnachtsmarkt zum Genießen und zum Verweilen.

Um die Mittagszeit dann ein Hyghlight. Die erste Bergparade in der Region des Erzgebirges. Eine Bergmannstradition für die ganze Familie und Gäste. Fast 1000 Bergleute, Frauen und Kinder, alle in den verschiedensten Bergmannsanzügen ziehen in einer Parade durch die Straßen der Stadt. Begleitet von einer großen Anzahl von bergmännischen Musikkapellen. Der Abschluß dann auf den Vorplatz des Konzerthauses mit dem Bergmannslied „Glück Auf“. Eine Augenweide.

Read More